Flugroboter, Drohne und UAV - wo sind da eigentlich die Unterschiede?

Der Begriff Drohne kommt ursprünglich aus dem Niederdeutschen „drone“ und steht für eine ganze Reihe von Begriffen, wie z.b „Dröhnen“ oder „Brummen“ und ist zuletzt aufgrund seiner militärischen Zugehörigkeit etwas in Verruf geraten. Der Begriff Roboter hingegen kommt ursprünglich aus dem tschechischen und beschreibt weitestgehend den Begriff Arbeit, bzw. Knechtschaft. Was hat es dann mit UAV auf sich? UAV ist ein englischer Begriff und er steht für ein Unbemanntes Luftfahrzeug, „unmanned aerial vehicle“.

Hier auf unserer Webseite nutzen wir die Begriffe im weitesten Sinne austauschbar. Der Begriff Flugroboter stellt für uns jedoch ein Gerät dar, dass noch mehr als nur fliegen und fotografieren kann. Ein Gerät mit einem praktischen Zusatznutzen. Von allen Drohnen die uns umgeben, wäre die Flyability ELIOS am ehesten ein Flugroboter, da sie mit ihrem Käfig aktiv mit der Umgebung interagiert und in Kombination mit ihrer Thermalkamera einen Nutzen und eine Interaktion mit dem Arbeitsumfeld bietet der etwas über das gewohnte Maß von „Drohnen“ hinausgeht.

Menü schließen