Mit Drohnen in geschlossenen Räumen fliegen

Wir fliegen (fast) überall mit Drohnen

Mit Drohnen in geschlossenen Räumen fliegen

Im Industriebereich gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten für Drohnen. Beispielsweise die Inspektion von Tanks, Dächern oder Kranschienen für die sonst aufwändige Gerüste gebraucht werden. Während Outdoor-Drohnen für Schlagzeilen sorgen, hört man nicht viel von ihrem Indoor-Pendant. Warum ist das so? Der Grund ist einfach: Die GPS gestützte Flugsteuerung war ein großer Meilenstein für die Entwicklung der Drohnentechnologie. In Innenräumen können wir uns nicht auf Satellitensignale verlassen, also brauchen wir einen anderen Ansatz. 

Flyability ELIOS Drohne für enge und geschlossene Räume

Flugroboter wie die Flyability Elios Drohne kommen ohne GPS aus. Die Drohne ist durch den Käfig einerseits kollisionstolerant und andererseits kann der Käfig dazu genutzt werden um die Drohne an Stahlträger oder anderen Strukturen entlangrollen zu lassen. So können Aufnahmen aus allernächster Nähe gemacht werden. Die ELIOS Drohne eignet sich hervorragend für Industrieeinsätze jeglicher Art. Wenn es allerdings darum geht Videos für Werbezwecke aufzunehmen ist die ELIOS nicht geeignet da der Käfig ständig im Bild ist.

Welche Anwendungsbereiche gibt es für die ELIOS Drohne?

Es gibt dermaßen viele Anwendungsgebiete für die Innenbefliegung mit Drohnen, dass wir hier nur einen kurzen Ausschnitt nennen können.
  • Turbinen, Kessel und Brenner in Kraftwerken
  • Tanks in Stahlhütten, Raffinerien und Chemiewerken
  • Industriekamine
  • Schiffstanks und Laderäume
  • Gastanks
  • Gebäudehüllen

Persönlicher Kontakt und unverbindliches Angebot

Wir beraten Sie gerne zu weiteren Fragen zum Thema „Indoorflüge mit Drohnen“ und erstellen Ihnen bei Bedarf ein individuelles und unverbindliches Angebot

Telefonischer Kontakt:
+49 (0)421 408 937 90

Photos Copyright by SITM Plzně – Tušimice and Flyability.com
Menü schließen