Inspektion von Behältern und engen Räumen

Inspektion per Drohne und 360° Kamera

Was sind Behälter, Silos und Enge Räume und welche Vorteile bietet die Inspektion per Drohne und Kamerasystem?

Behälter und enge Räume sind allseits oder überwiegend von festen Wandungen umgebene Bereiche, in denen aufgrund ihrer räumlichen Enge, von zu geringem Luftaustausch oder der in ihnen befindlichen bzw. eingebrachten Stoffe, Gemische, Verunreinigungen oder Einrichtungen besondere Gefährdungen bestehen oder entstehen können, die über das üblicherweise an Arbeitsplätzen herrschende Gefahrenpotenzial deutlich hinausgehen. Auch Bereiche, die nur teilweise von festen Wandungen umgeben sind, in denen sich aber aufgrund der örtlichen Gegebenheiten oder der Konstruktion Gefahrstoffe ansammeln können bzw. Sauerstoffmangel entstehen kann, sind enge Räume im Sinne dieser Regel. (Quelle DGUV).

Wir können enge Räume per Drohne oder 360° Kamera inspizieren ohne diese Räume betreten zu müssen. Dh. es ist kein „Freimessen“ erforderlich. In der Lebensmittelproduktion können wir Silos und Tanks inspizieren ohne das diese Silos anschließend gereinigt werden müssen.  Unsere Verfahrensweise hält Mitarbeiter aus den Anlagen heraus und liefert rasch nahtlose und nachvollziehbare Aufnahmen die sich auch für die Erstellung von Gutachten eignen. 

Wir können mit unserer Drohne durch das Mannloch in den Behälter fliegen und diesen inspizieren. Eine externe Beleuchtung ist nicht erforderlich, da die Drohne über eine ausreichende Beleuchtung verfügt. Bei der Inspektion per 360° Kamerasystem ist eine Inspektion von „oben“ möglich, bei der die Kamera zusammen mit einer ausreichend hellen Lichtquelle abgeseilt wird. Beide Verfahren sind auch möglich wenn sich beispielsweise Gase wie Stickstoff in den Behältern befinden oder keine der Sauerstoffgehalt unbekannt bzw. zu gering für eine Begehung ist.

Unsere Aufnahmen liefern einen perfekten Überblick über die Oberflächenbeschaffenheit wie Korrosion, Erosion, Deformation, Verschmutzung und sonstige Schäden. Insbesondere das Erreichen schwer erreichbarer Stellen ist sowohl mit der Drohne als auch mit unserer 360° Kamera einfach möglich.

Ein Tank in der Größe von 20 Metern Höhe und 3-4 Metern Durchmesser inkl. Rührwerk und Reinigungseinrichtungen kann innerhalb von 5-10 Minuten ohne das ein Betreten oder eine spätere Reinigung notwendig wird inspiziert werden.

Wir arbeiten sowohl in der chemischen Industrie als auch in der Lebensmittelindustrie. Sprechen Sie uns einfach an!

Weiterhin als „enge Räume“ anzusehen sind:

  • Tanktassen
  • Gruben
  • Schächte
  • Kanäle
  • Schiffsräume
  • Waagengruben
  • Hohlräume von Bauwerken und Maschinen
  • Kastenträger von Brücken und Kranen
  • Naben, Rotorblätter und Spinner von Windenergieanlagen
Grundsätzlich entwickeln wir auch individuelles Equipment und dazu passende Inspektionsmethoden um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Sprechen Sie uns an!
" Zahlreiche internationale Marktführer arbeiten bereits mit uns zusammen. "
Unser Partnernetzwerk
Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt!
Copyright 2019 © All rights Reserved. Kopterflug GmbH Bremen, Germany