Inspektion von Turbinen per Drohne

Inneninspektion von Dampfturbinen in Kraftwerken, Fabriken und Müllverbrennungsanlagen

" Eine Öffnung des Turbinengehäuses für reine Inspektionszwecke ist kostspielig und arbeitsintensiv... und häufig überflüssig. "

Inspektion von Dampfturbinen per Drohne

Dampfturbinen müssen regelmäßig inspiziert werden. Sofern auf eine Öffnung des Turbinengehäuses verzichtet werden kann, erfolgt die Inspektion heutzutage weitestgehend mit Endoskopen. Insbesondere in großen Anlagen ist dies aber nicht in ausreichendem Maße möglich. Eine Öffnung des Turbinengehäuses für bloße Inspektionszwecke ist kostspielig und arbeitsintensiv. Eine Fremdfirma übernimmt die Arbeiten und die Anlage hat einen längere Stillstand. Das ist mit sehr hohen Kosten und Gewinnausfällen verbunden. Größere Turbinen, für die eine Inspektion per Endoskop nicht infrage kommt, werden heute – je nach Anlagentyp – über ein Mannloch betreten. Ein Mitarbeiter klettert in die Turbine und fertigt Aufnahmen vom Zustand der Turbinenblätt dann mit einer Kleinbildkamera an.

Vorteile der Inspektion von Turbinen per Drohne

Mit unserer Industriedrohne vom Typ, Flyability ELIOS können wir je nach Anlagentyp direkt durch ein Mannloch ins Turbinengehäuse fliegen und hervorragende hochauflösende und ausreichend helle Aufnahmen erstellen. Ein Öffnen der Turbine ist dabei nicht notwendig und Mitarbeiter müssen sich auch nicht in Gefahr begeben. Die Inspektion ist extrem rasch durchgeführt und die Ergebnisse liegen sofort vor.​

Was erkennt man auf den Drohnenaufnahmen

Unsere Drohne kann sämtliche mit dem Auge erkennbare Schäden wie Risse, Deformation und Abplatzungen erfassen. Im Anschluss kann ganz einfach ein Zustandsbericht erstellt werden. Durch wiederkehrende Inspektionen kann die Anlagenalterung präzise im Blick behalten werden.​

Persönlicher Kontakt und unverbindliches Angebot

Wir beraten Sie gerne zu weiteren Fragen zum Thema „Inspektion von Dampfturbinen per Drohne“ und erstellen Ihnen bei Bedarf ein individuelles und unverbindliches Angebot

Telefonischer Kontakt:
+49 (0)421 408 937 90

Fragen + Antworten zur Turbineninspektion per Drohne

Die Befliegung von Innenbereichen ist weltweit ohne erforderliche Genehmigungen innerhalb kürzester Zeit möglich.

Die Aufnahmen sind unmittelbar im Anschluss an die Inspektion verfügbar und werden von uns ausgehändigt.
Menü schließen