Flyability ELIOS Drohne

Flyability ELIOS Industriedrohne für die Inneninspektion

  • Revolutionäres System
  • Sichere Inspektion in Industrie und Kraftwerk
  • Extrem schnell und kostensparend
"Heutzutage kommt kein größeres Industrieunternehmen mehr ohne Drohnen aus. Wir haben diese Entwicklung mitgestaltet."
Eine Auswahl unserer Kunden und Partner
Logo INEOS
Logo ICL
Logo Smurfit Kappa
Logo MINIMAX
Wisag

Flyability ELIOS Drohne für die Inneninspektion von Anlagen

Die Flyability ELIOS gehört zu den professionellen Drohnen für die Industrieinspektion. Mit der Flyability ELIOS und ELIOS 2 Drohne lassen sich die unterschiedlichsten Anlagetypen in Industrie und Energieerzeugung inspizieren. Die Flyability ELIOS Drohnen werden auch bereits für die Prüfung von Schweißnähten (ZfP) eingesetzt und sind von vielen Prüfverbänden als anerkanntes Inspektionswerkzeug zugelassen.

Folgende Anlagen eigenen sich für die Inspektion mit der ELIOS: Tanks, Silos und Druckbehälter, Rohrleitungen, Abwasserkanäle, Brennkammern, Industrieschornsteine, Rauchgaskanäle, Kühltürme, Kondensatoren, Kessel und Brenner, Gas- und Dampfturbinen, Hochregallager, Dach- und Deckenkonstruktionen, einsturzgefährdete Bauwerke, Krananlagen, Rohrhalter, enge und unzugängliche Räume sowie unzugängliche Orte inspizieren. Die Inspektion ist total sicher und einfach und hilft dabei eine optimale Instandhaltung zu planen.

Flyability ELIOS Indoordrohne
Sicher

Die Inspektion kommt weitgehend ohne Gerüste, Steiger, Kletterer oder den Zugang zu gefährlichen Bereichen aus.

Zeitsparend

Unsere Inspektionsverfahren ermöglichen eine massive Zeitersparnis und halten Produktionsausfälle gering.

Kostensparend

Kurze Vorbereitungszeiten und eine hohe Effizienz machen Inspektionen bis zu 80% günstiger.

Einsatzgebiete der Flyability ELIOS

Inspektion eines Kessel mit der Flyability ELIOS in einem Kraftwerk
Inspektion eines Kessel mit der Flyability ELIOS in einem Kraftwerk
Flyability ELIOS im Kessel bei der Inspektion von Überhitzerpaketen
Flyability ELIOS im Kessel bei der Inspektion von Überhitzerpaketen
Inspektion Schweissnaht Halterung Flyability ELIOS
Inspektion Schweissnaht Halterung Flyability ELIOS
Flyability ELIOS vor der Inneninspektion eines Betonschacht
Flyability ELIOS vor der Inneninspektion eines Betonschacht
Inneninspektion eines Tank mit der Flyability ELIOS Drohne
Inneninspektion eines Tank mit der Flyability ELIOS Drohne
Inspektion eines Bleichturm - Flyability ELIOS Controller vor einem Bleichturm
Inspektion eines Bleichturm - Flyability ELIOS Controller vor einem Bleichturm
Inspektion einer Hallendecke, stark korrodierte Träger
Inspektion einer Hallendecke, stark korrodierte Träger
Flyability ELIOS bei der Brennerinspektion im Kraftwerk
Flyability ELIOS bei der Brennerinspektion im Kraftwerk
Inspektion Steigrohr Faulturm mit der Flyability ELIOS Drohne
Inspektion Steigrohr Faulturm mit der Flyability ELIOS Drohne

Drohne für die Untersuchung von Rissen in Anlagen

Die hochaufgelöste Kamera der ELIOS macht die Erkennung von Rissen zum Kinderspiel.

Drohne für die Inneninspektion von Anlagen

Inspektion und Dokumentation das allgemeinen Anlagenzustandes mit der Flyability ELIOS Drohne.

Drohne für die Prüfung auf Deformation in Anlagen

Deformationen, wie Unterdruckschäden an Behältern lassen sich mit der ELIOS einfach erkennen.

Drohne zur Dokumentation von Verschmutzungen in Anlagen

Die ELIOS Drohne leistet bei der Erkennung von Verschmutzungen in Brennräumen gute Dienste.

Drohne für die Prüfung von Schweißnähten in Anlagen

Schweißnähte lassen sich auch an sehr schwer zu erreichbaren Stellen mit der ELIOS überprüfen.

Drohne zur Erkennung von Korrosion in Anlagen

Die Elios Industriedrohne ermöglicht die einfache Erkennung von Korrosion oder Defekte an Beschichtungen.

Drohne für Thermografische Inspektion in Anlagen

Die Thermalkamera der ELIOS ermöglicht das Aufspüren von thermischen Anomalien in vielen Anlagentypen.

Drohne zur Prüfung von Abrasion in Anlagen

Schäden durch Abrasion, beispielsweise in Kondensatoren lassen sich einfach mit der ELIOS Drohne erkennen.

Drohne zur Prüfung von Verschraubungen in Anlagen

Kontrolle von Verschraubungen per Flyability ELIOS Drohne.

Drohne zur Inspektion von Rührwerken in Anlagen

Inspektion von Rührwerken mit der Flyability ELIOS Drohne.

Industriedrohne für die Sichtprüfung

Flyability Elios ist die erste kollisionstolerante Drohne zur Inspektion von engen und schwer erreichbaren Räumen in Industrie, Kraftwerken und auf Schiffen. Die Überprüfung von Schweißnähten, Korrosion, Deformation, Ablagerungen, Ausmauerung (Fugen) ist ab sofort ein Kinderspiel.


  • Hochauflösende Kamera
  • Aufzeichnung der Telemetrie
  • Wärmebildkamera
  • Extrem helle LEDs
  • Schutzkäfig
  • Passt durch 40cm Mannlöcher
Flyability ELIOS Drohnen werden in folgenden Industrien verwendet: und überall dort wo ansonsten Gerüste, Kletterer und Kräne zum Einsatz kommen.

Flyability ELIOS 2 Industriedrohne für die Inneninspektion von Anlagen​

Die Flyability ELIOS 2 Drohne ist der Nachfolger der ELIOS 1 Drohne und verfügt über eine mit 4K aufgelöste Kamera. Die ELIOS 2 Drohne verfügt zwar über einen Schutzkäfig, ist darin aber nicht mehr kardanisch aufgehängt. Das hat den Vorteil, dass sich keine Käfigteile mehr in der Videoaufnahme befinden. Beide Systeme haben jeweils Vor- und Nachteile. Dadurch das die ELIOS 2 über etliche Sensoren zur Stabilisierung verfügt (optical flow) ist sie wesentlich einfacher als die ELIOS 1 zu steuern. Ebenfalls verbessert wurde die Qualität der Videoübertragung. An der Flugzeit hat sich im wesentlichen nicht viel verändert, allerdings ist die ELIOS 2 wesentlich lauter als die ELIOS 1.

Machbarkeit prüfen?
Sprechen Sie jetzt mit unseren Experten!
oder schreiben Sie uns info@kopterflug.de
Flyability ELIOS 2
Im laufe der letzten Jahrzehnte hat sich die Instandhaltungsstrategie vieler Unternehmen massiv verändert. Bereits bevor der Begriff Industrie 4.0 aufkam, fingen Unternehmen an, nicht erst dann tätig zu werden wenn Anlagen bereits ausfielen (sog. “Reaktive Instandhaltung”) sondern haben während Stillständen kontinuierlich Anlagenteile untersucht und repariert bevor es zum Ausfall kam (sog. “Präventive Instandhaltung”). Die Untersuchung oder Inspektion von Anlagenteilen ist in vielen Fällen aber mit dem Begehen oder den Arbeiten in engen Räumen verbunden und stellt ein Risiko für Mitarbeiter dar. In anderen Fällen, wenn schwer erreichbare Räume, beispielsweise Rauchgaskanäle oder das Innere von Schornsteinen inspiziert werden sollen, sind Gerüste oder Hubarbeitsbühnen erforderlich. In diesen Fällen kommen zusätzlich zur Gefahr “Arbeiten in Höhen” noch Kosten für den Gerüstbauer oder Miete der Arbeitsbühne hinzu. In jedem Fall reicht die Zeit von Stillständen meist gar nicht aus um viele Anlagen auch nur oberflächlich zu untersuchen. Heutzutage (Im Jahr 2020) steht jedes Unternehmen quasi im globalen Wettbewerb und kann sich Ausfälle nicht mehr leisten. Die Produktion muss in vielen Branchen kontinuierlich laufen, weil die Supply Chain von gelieferten Rohstoffen und ausgelieferten Produkten komplett durchgetaktet ist. Viele moderne Anlagen, wie beispielsweise Kraftwerke werden – nicht zuletzt auch aus Kostengründen bzw. Gründen der Rentabilität – so konstruiert, dass es quasi keine Redundanzen gibt um einen 100% Output zu erreichen, wenn ein Teil der Anlage ausfällt.Warum spielt die Flyability Elios Drohne in diesem Zusammenhang eine Rolle: Um eine nahtlose Produktion oder einen nahtlosen Anlagenbetrieb zu gewährleisten, muss der Betreiber möglichst viel über die Anlage wissen. Mit der Flyability ELIOS Drohne lassen sich innerhalb kürzester Stillstände – binnen Stunden – Anlagenteile inspizieren, deren Inspektion ansonsten mittels Gerüsten Tage oder Wochen gedauert hätte. Die Inspektionsergebnisse der Elios lassen eine perfekte Dokumentation zu und im Falle von wiederholten Inspektionen lassen sich Aussagen über den Verschleiß einzelner Anlagenteile treffen, so dass diese dann zum richtigen Zeitpunkt überholt bzw. ausgetauscht werden können.Zusammengefasst: Mit der Flyability ELIOS Drohne wird die Arbeitssicherheit massiv verbessert, komplexe Inspektionen können auch innerhalb kurzer Stillstände durchgeführt werden und die Befunde helfen dabei auch zukünftig nahtlos produzieren zu können, weil der Instandhalter den Zustand seiner Anlagen genau kennt.
Die Indoorinspektion eignet sich im Prinzip für alle Branchen:
  • Inspektion von Tanks und Laderäumen in der Schifffahrt.
Die Flyability ELIOS Drohne ist eine Drohne die kardanisch in einem Schutzkäfig aufgehängt ist. Das macht sie kollisionstolerant. Die ELIOS Drohne hat eine FullHD (1080P) Kamera und eine Thermalkamera (160x 120) sowie eine extrem leistungsstarke Beleuchtung, was Einsätze in kompletter Dunkelheit ermöglicht.Mit der Flyability ELIOS Drohne ist die Inspektion unzugänglicher Orte möglich. Die ELIOS hat einen Durchmesser von 400mm und passt auch durch kleine Mannlöcher. Einzigartig nur bei der ELIOS: Der gesamte Flugroboter ist kardanisch in einem Schutzkäfig (bestehend aus Kohlefaserstangen) aufgehängt der einerseits dem Schutz dient und andererseits bedingt durch seine Form auch in der Lage ist an Anlagenteilen und Strukturen entlang zu rollen oder anzudocken. Um das Einsatzspektrum auszureizen ist es auch möglich die ELIOS mit einer Schnur zu sichern (Tethering) um in enge Röhren zu fliegen, aus denen der Flugroboter ansonsten nicht geborgen werden könnte. Die ELIOS verfügt über eine hochauflösende FullHD Kamera und zusätzlich über eine Thermalkamera. Beide Kameras werden in Echtzeit per Funk auf die Groundstation übertragen.
Wer hat's erfunden? Die Schweizer: Die ELIOS wird von der der schweizer Firma Flyability in der Schweiz in Handarbeit gefertigt. Flyability hat die Drohne mit großen finanziellen Aufwand jahrelang entwickelt und verbessert. Aktuell gibt es keine vergleichbaren Lösungen am Markt.

Die ELIOS fliegt mit einem Akku momentan je nach Umgebungstemperatur ca. 8-10 Minuten. Das reicht unserer Erfahrung nach vollkommen aus um in einem Kraftwerk eine komplette Dampfturbine zu inspizieren. Die Konzentration die man beim Flug in komplexen Umgebungen aufwenden muss und die Akku Laufzeit gehen Hand in Hand. Wir haben die Flugzeit nie als zu kurz empfunden.

 

  • Standardmäßig werden mit der ELIOS Drohne 5 Akkus mitgeliefert.
  • Ein Akkuwechsel dauert weniger als eine Minute (eher 30 Sekunden).
  • Mit ca. 10 Akkus ist unserer Erfahrung nach ein nahtloser Flugbetrieb möglich.
Ohne weiteres ist ein Einsatz in EX-Umgebunden nicht möglich. Weder mit der Elios Drohne noch mit irgendeiner anderen Drohnen. Allerdings könnte man die Bereiche mit Stickstoff fluten.
Die ELIOS 1 verfügt über eine FullHD Kamera und die ELIOS 2 über eine mit 4K aufgelöste Kamera. Der wesentlichen Unterschied ist in unseren Augen nicht primär die Qualität der Kamera, sondern vielmehr die Tatsache das bei der ELIOS 1 ständig die Stangen des Schutzkäfig im Bild sind. Beide Systeme haben aber Ihre Daseinsberechtigung und bieten jeweils bei bestimmten Einsätzen etliche Vorteile.
Ja, es gibt seit neustem Alternativen zur Flyability ELIOS Drohne. Wir verfügen über so ein System. Sprechen Sie uns an!

Sprechen Sie uns jetzt an für ein Angebot!

Sprechen Sie uns jetzt an!
Scroll to Top