Inspektion von Kranbahnen per Drohne

Effiziente Inspektion, sicher und kostengünstig. Erprobt und für gut befunden.

  • Extrem sicher und zeiteffizient
  • Ohne Gerüste und Hubarbeitsbühnen
  • Nur Stundenweise Ausfallzeit des Kran
"Kranbahnen lassen sich zeit- und kostensparend per Drohne inspizieren."
Eine enge Auswahl unserer Kunden und Partner
Arcelor Mittal Logo
Logo Thyssenkrupp
Logo Aurubis
BASF Logo
Logo Covestro
Logo INEOS
Logo ICL
Logo VW
shell logo Kranbahn-Inspektion per Drohne
Linde Logo
Logo Smurfit Kappa
Logo MINIMAX
Actemium Logo
Remondis Logo
Wisag Logo
Steuler KCH Logo
Logo Heidelbergcement
Logo Boehringer Ingelheim
Karsten Lehrke
Karsten Lehrke

Dipl. Ing.

Kranbahn-Inspektion per Drohne – Jetzt beraten lassen!

Mehr als ein halbes Jahrzehnt Erfahrung: Unser Team besteht aus erfahrenen Inspektoren und Ingenieuren, die über fundierte Kenntnisse in der Industrie verfügen. Wir haben erfolgreich komplexe Inspektionsaufträge durchgeführt und verfügen über das Know-how, um sicherzustellen, dass Ihre Anforderungen und Standards erfüllt werden.

Durch die Beauftragung von Kopterflug sparen Sie Zeit und Kosten ein. Wir können Inspektionen per Drohne, Indoordrohne, Rover und Kamera schnell und effizient durchführen und Stillstände verkürzen bzw. Ausfälle vermeiden. Unsere Inspektionsberichte geben Ihnen schnell und einfach einen Überblick über den Zustand Ihrer Anlagen.

Unsere Inspektion kommt ohne Gerüste und sonstige Hilfsmittel aus und hält Mitarbeiter aus der Gefahrenzone fern. Unsere Inspektoren haben umfassende Industrieerfahrung mit unterschiedlichsten Anlagen.

Wir passen unsere Inspektionsdienstleistungen an Ihre spezifischen Anforderungen an. Ob es sich um eine einmalige Inspektion oder um regelmäßige Inspektionen handelt, wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um die bestmögliche Lösung zu finden.

Unsere Inspektoren haben Erfahrung mit einer Vielzahl von Anlagen. Wir arbeiten mit Ihren Mitarbeitern, Sachverständigen oder Prüfverbänden wie dem TÜV zusammen. Ganz wie Sie wünschen bzw. wie Ihre betrieblichen Anforderungen sind. Im Anschluss an die Inspektion erhalten Sie einen Bericht mit allen notwendigen Informationen.

Christian Engelke
Christian Engelke ist Gründer und Geschäftsführer der Firma Kopterflug Inspection Services GmbH. Seit 2017 entwickeln wir intelligente Lösungen für sichere Inspektionen.
Die regelmäßige Inspektion von Kranbahnen ist unerlässlich, um die Sicherheit und Effizienz Ihrer Anlagen zu gewährleisten. Mit unserem Drohnenservice können Sie nun den Prozess optimieren, Kosten senken und die Arbeitssicherheit steigern. Warum ist unsere Drohnen-Inspektion die richtige Wahl für Ihre Kranbahnen?

Hochauflösende Aufnahmen: Unsere Drohnen liefern gestochen scharfe Bilder, die eine präzise Identifikation von Defekten und eine frühzeitige Instandhaltungsplanung ermöglichen.

Zeit- und Kostenersparnis: Drohnen-Inspektionen sind zügig und effizient, reduzieren die Anlagenstillstände und senken somit Ihre Instandhaltungskosten.

Erweiterte Sicherheit: Die Drohnen-Inspektion minimiert das Risiko für Ihr Personal, indem es den Bedarf an manuellen Inspektionen in gefährlichen Höhen eliminiert.

KI-gestützte Bilderkennung: Unsere fortschrittliche Bilderkennungstechnologie, unterstützt durch Künstliche Intelligenz, erkennt Defekte noch schneller und präziser.

Wir bei Kopterflug haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihre Instandhaltungsprozesse mit modernster Drohnen- und KI-Technologie zu revolutionieren. Unsere Expertise im Bereich der Drohneninspektion ermöglicht es uns, maßgeschneiderte Lösungen für die verschiedenen Anforderungen Ihrer Kranbahnen zu bieten. Steigen Sie auf die nächste Stufe der Instandhaltungsstrategie um und erfahren Sie, wie unsere Drohnen-Inspektionsdienste Ihre Kranbahnen effizienter und sicherer machen können. Kontaktieren Sie uns jetzt und entdecken Sie unsere erstklassigen Inspektionslösungen!
Verbesserte Sicherheit

Sichere Inspektion OHNE Gerüste, Steiger, Kletterer, Taucher, Hubarbeitsbühnen etc.

Lückenlose Dokumentation

Wir erstellen eine vollständige und nachvollziehbare Dokumentation ihrer Anlage.

ZEIT- UND KOSTENEFFIZIENZ​

Extrem zeit- und kosteneffiziente Inspektion mit Flugdrohnen, Unterwasserdrohnen, Bodendrohnen und Kameras.

Vereinfachte Inspektion von Kranhallen und Hallenkranen durch modernste Drohnentechnologie

Die Inspektion von Kranhallen und Hallenkranen ist ein entscheidender Faktor für die Sicherheit und Effizienz in Betrieben, in denen schwere Lasten gehandhabt werden müssen. Traditionelle Inspektionsmethoden können zeitaufwändig, teuer und oft mit beträchtlichen Risiken verbunden sein. Doch mit dem Aufkommen der Drohnentechnologie hat sich das Inspektionsverfahren drastisch verbessert.
  • Sicherheitsmaximierung: Drohnen können Bereiche inspizieren, die für Menschen schwer zugänglich oder gefährlich sind, und minimieren so die Risiken für das Inspektionspersonal.
  • Effizienzsteigerung: Drohnen können große Flächen in kürzerer Zeit abdecken und hochauflösende Bilder und Videos liefern, die eine detaillierte Analyse ermöglichen.
  • Kostensenkung: Durch die Reduzierung der benötigten Zeit und Ressourcen für Inspektionen können erhebliche Kosteneinsparungen erzielt werden.
  • Frühzeitige Fehlererkennung: Drohnen können kleinste Risse, Korrosion und andere Strukturschäden erkennen, die mit bloßem Auge leicht übersehen werden könnten, und ermöglichen so eine frühzeitige Instandsetzung.
  • Dokumentation und Compliance: Die von Drohnen erfassten Daten können leicht archiviert und bei Bedarf für Compliance-Zwecke bereitgestellt werden.
Unser Unternehmen bietet spezialisierte Drohneninspektionsdienstleistungen für Kranhallen und Hallenkrane an. Durch die Nutzung modernster Drohnen- und Kameratechnologien können wir detaillierte und präzise Inspektionsdaten liefern, die für die frühzeitige Erkennung von Problemen und die Planung von Wartungsarbeiten unerlässlich sind. Unsere Erfahrung und unser Fachwissen ermöglichen es uns, maßgeschneiderte Inspektionslösungen anzubieten, die den spezifischen Anforderungen und Herausforderungen Ihres Betriebs gerecht werden. Die Inspektion und Wartung von Kranhallen und Hallenkranen sind entscheidend für die Sicherheit und Effizienz Ihres Betriebs. Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie unsere Drohneninspektionsdienstleistungen Ihnen helfen können, den Zustand Ihrer Anlagen präzise zu beurteilen und die Betriebszeit zu maximieren.
Halterung einer Kranbahn

Drohneninspektionen: Ein Quantensprung für die Sicherheit und Effizienz in der Kraninspektion

Krane sind unerlässliche Bestandteile vieler Industriebetriebe und ihre sichere Funktion ist entscheidend für den reibungslosen Betriebsablauf und die Sicherheit der Mitarbeiter. Die regelmäßige Inspektion von Krananlagen, insbesondere der Kranbahnen und Kranbahnträger, ist daher von entscheidender Bedeutung. Sie hilft, potenzielle Gefahren frühzeitig zu erkennen und notwendige Wartungs- oder Reparaturmaßnahmen rechtzeitig einzuleiten. Traditionelle Inspektionsmethoden können jedoch zeit- und kostenintensiv sein und bedeuten oft auch ein höheres Risiko für die Inspektionskräfte. Hier setzen wir an: Mit modernster Drohnentechnologie revolutionieren wir den Inspektionsprozess, um sowohl die Sicherheit als auch die Effizienz zu maximieren.
  • Sicherheitssteigerung: Drohnen können aus sicherer Entfernung gesteuert werden und ermöglichen so eine risikofreie Inspektion der Krananlagen. Das Risiko durch herabfallende Teile oder einen möglichen Absturz des Krans wird somit erheblich minimiert.
  • Effizienzverbesserung: Drohneninspektionen sind deutlich schneller als herkömmliche Inspektionsmethoden. Sie reduzieren die erforderliche Zeit für die Inspektion und minimieren dadurch auch die Ausfallzeiten der Krananlagen.
  • Präzise und detaillierte Inspektionsergebnisse: Hochauflösende Kameras und spezielle Sensoren ermöglichen eine sehr detaillierte Inspektion, die auch kleinste Risse oder Defekte erkennt.
  • Kosteneinsparungen: Die Reduzierung der Ausfallzeiten sowie die schnelle und effiziente Durchführung der Inspektion führen zu erheblichen Kosteneinsparungen.
  • Dokumentation: Die Drohneninspektion ermöglicht eine lückenlose Dokumentation des Inspektionsprozesses und der Ergebnisse, was eine kontinuierliche Überwachung des Anlagenzustands erleichtert.
Die Integration der Drohnentechnologie in den Inspektionsprozess ist ein entscheidender Schritt zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und Effizienz in der Kraninspektion. Die zeitnahe Identifikation von Mängeln und die Möglichkeit, umgehend korrigierende Maßnahmen einzuleiten, trägt nicht nur zur Vermeidung von Unfällen bei, sondern erhöht auch die Betriebssicherheit und Lebensdauer der Krananlagen. Erfahren Sie mehr über unsere fortschrittlichen Drohneninspektionsdienste und wie sie die Sicherheit und Effizienz Ihrer Kraninspektionen verbessern können. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine individuelle Beratung!

Sichere und schnelle Inspektion per Drohne

Die Inspektion von Kranbahnen per Drohne ist sicherer und effizienter als die klassische handnahe Inspektion. Während bei einer klassischen Inspektion Gerüste und Hubarbeitsbühnen benötigt werden und der Kranbetrieb unterbrochen werden muss, so ist eine Drohneninspektion praktisch jederzeit ohne große Betriebsunterbrechungen möglich. Die Drohneninspektion ist zudem extrem effizient, so dass es möglich ist eine größere Industriehalle oder Werfthalle in 1-2 Einsatztagen zu inspizieren. Bei der klassischen handnahen Kontrolle benötigt man ein Gerüst um die Kranbahn überhaupt zu erreichen. Dazu ist es nötig die Halle leer zu räumen und den Kranbetrieb länger zu unterbrechen. Die klassische Inspektion erfordert ein vielfaches an Zeit und Kosten der Drohneninspektion. Typische Schadensbilder, die bei bestehenden Kranbahnen und -hallen auftreten können, umfassen:
  • Abnutzung der Kranschienen: Dies kann durch lokale und einseitige Abnutzungen verursacht werden, die durch Radkränze entstehen. Auch plastische Verformungen an den Schienenenden und unzulässige Höhen- und Seitenversätze an unverschweißten Schienenstößen können auftreten. Eine übermäßige Abnutzung kann die Funktionalität und Sicherheit der Kranbahn beeinträchtigen.
  • Korrosion: Dies tritt normalerweise in wettergeschützten Hallen nicht auf, kann aber in Freien oder korrosiven Umgebungen häufiger vorkommen. Es kann zu Querschnittsminderungen oder Oberflächenkerben kommen, was die Tragfähigkeit und die Lebensdauer der Kranbahn beeinträchtigen kann.
  • Lose Schrauben und Muttern: Dies kann durch horizontale Relativbewegungen zwischen den Bauteilen entstehen und zu einer Beeinträchtigung der Funktion der Kranbahn führen. Dies kann durch eine schlechte Planung oder Montage verursacht werden und es ist wichtig, diese regelmäßig zu überprüfen und zu sichern.
  • Verformungen an der Stahlkonstruktion: Dies kann durch visuell erkennbare Risse oder Rissbildungen an zuvor reparierten Schäden verursacht werden, die die Tragfähigkeit und die Sicherheit beeinträchtigen können.
  • Beschädigungen an der Stahlkonstruktion: Diese können in Form von Riefen, Bohrungen, Brennschnitten, Beulen, fehlenden oder beschädigten Schrauben und Muttern, unzulässigen Spalten zwischen verschraubten Bauteilen und Verformungen an Stützenprofilen auftreten und die Sicherheit und die Funktionalität beeinträchtigen.
Es ist wichtig, dass alle Schäden regelmäßig überwacht und behoben werden, um die Sicherheit und die Lebensdauer der Krananlage zu gewährleisten. Eine regelmäßige Inspektion und Wartung durch qualifiziertes Personal kann dazu beitragen, potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen.
Halterung einer Kranbahn

Drohneninspektion von Kranbahnen: Eine Revolution in Sicherheit und Effizienz

Die Anforderungen an die Sicherheit und Effizienz bei der Inspektion von Kranbahnen sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Die Drohneninspektion hat sich als eine wegweisende Methode erwiesen, die den traditionellen Ansatz der handnahen Inspektion übertrifft. Im Gegensatz zur konventionellen Methode, bei der Gerüste und Hubarbeitsbühnen benötigt werden und der Betrieb unterbrochen werden muss, ermöglicht die Drohneninspektion eine nahtlose Überprüfung ohne signifikante Betriebsunterbrechungen. Mit der Fähigkeit, eine umfangreiche Industrie- oder Werfthalle in nur 1-2 Einsatztagen zu inspizieren, stellt die Drohneninspektion eine extrem effiziente Alternative dar, die sowohl Zeit als auch Kosten erheblich reduziert. Die Drohneninspektion bringt nicht nur finanzielle Vorteile, sondern auch eine verbesserte Sicherheitsbilanz. Sie eliminiert die Notwendigkeit, die Halle zu räumen und ermöglicht es, den Kranbetrieb ohne längere Unterbrechungen fortzusetzen. Darüber hinaus bietet die Drohneninspektion eine präzise und detaillierte Beurteilung des Zustands der Kranbahn, was essentiell ist, um potenzielle Risiken zu identifizieren und instand zu setzen. Die typischen Schadensbilder, die bei bestehenden Kranbahnen und -hallen identifiziert werden können, umfassen:
  • Abnutzung der Kranschienen: Lokale und einseitige Abnutzungen durch Radkränze, plastische Verformungen an Schienenenden und unzulässige Höhen- und Seitenversätze an unverschweißten Schienenstößen können die Funktionalität und Sicherheit beeinträchtigen.
  • Korrosion: In Freien oder korrosiven Umgebungen kann Korrosion zu Querschnittsminderungen oder Oberflächenkerben führen, die die Tragfähigkeit und Lebensdauer beeinträchtigen.
  • Lose Schrauben und Muttern: Horizontale Relativbewegungen zwischen Bauteilen können die Funktion beeinträchtigen. Eine regelmäßige Überprüfung und Sicherung ist unerlässlich.
  • Verformungen an der Stahlkonstruktion: Visuell erkennbare Risse oder Rissbildungen an reparierten Schäden können die Tragfähigkeit und Sicherheit beeinträchtigen.
  • Beschädigungen an der Stahlkonstruktion: Riefen, Bohrungen, Brennschnitte, Beulen, fehlende oder beschädigte Schrauben und Muttern, unzulässige Spalten zwischen verschraubten Bauteilen und Verformungen an Stützenprofilen sind Indikatoren für potenzielle Sicherheitsrisiken.
Die regelmäßige Überwachung und Instandsetzung aller identifizierten Schäden ist entscheidend für die Gewährleistung der Sicherheit und Lebensdauer der Krananlage. Die professionelle Drohneninspektion durch Kopterflug bietet eine zuverlässige, kosteneffiziente und sichere Lösung für die Wartung Ihrer Kranbahnen und -hallen. Kontaktieren Sie uns heute, um mehr über unsere Drohneninspektionsdienste zu erfahren und wie wir Ihnen helfen können, die Betriebseffizienz und Sicherheit Ihrer Einrichtungen zu optimieren.

Detaillierte Dokumentation: Ihr Fundament für effektive Instandhaltungsplanung von Kranbahnen

Die Instandhaltung von Kranbahnen ist ein wesentlicher Aspekt, um die Betriebssicherheit und Effizienz in Industrieanlagen zu gewährleisten. Eine präzise und umfassende Dokumentation bildet hierbei das Fundament für eine effektive Instandhaltungsplanung. Bei der Inspektion von Kranbahnen legen wir von Kopterflug großen Wert darauf, jede Schraubverbindung, Auflagefläche und andere kritische Bereiche detailliert zu dokumentieren. Unsere Dokumentation ermöglicht eine nahtlose Vergleichbarkeit mit Folgeinspektionen und dient als solide Basis für alle weiteren Instandhaltungsmaßnahmen. Die Vorteile einer akribischen Dokumentation sind vielfältig:
  • Sicherstellung der Übereinstimmung der Bestandskonstruktion mit den Ausführungsunterlagen, inklusive der Identifikation nachträglich angebrachter Bauteile.
  • Früherkennung von visuell erkennbaren Rissen in der Stahlkonstruktion, insbesondere an Schweißnahtübergängen an kritischen Konstruktionsdetails.
  • Beobachtung und Dokumentation der Rissbildung an zuvor reparierten Schäden.
  • Erkennung von Korrosion, Beschädigungen wie Riefen, Bohrungen, Brennschnitten und lokalen Verformungen.
  • Prüfung auf fehlende oder schadhafte Schrauben und Muttern, Klemmen sowie unzulässige Spalte zwischen verschraubten Bauteilen.
  • Bewertung der Schienenabnutzung, Identifikation von Schienenbrüchen und Verformungen an Stützenprofilen.
Durch unsere professionelle Inspektionsmethode, einschließlich modernster Drohnentechnologie, können wir eine vollständige und nachvollziehbare Dokumentation erstellen. Diese Dokumentation hilft dabei, die Alterung der Kranbahn über längere Zeitabschnitte sicherzustellen, Schwachstellen zu finden, Problemzonen im Auge zu behalten und zukünftige Reparaturen fristgerecht durchzuführen. Die Zusammenarbeit mit Gutachtern und Prüfverbänden ermöglicht es uns, fundierte Empfehlungen für die Instandhaltung und Reparatur Ihrer Kranbahnen zu geben. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr über unsere Inspektions- und Dokumentationsdienste zu erfahren und wie wir Ihnen helfen können, die Langlebigkeit und Betriebssicherheit Ihrer Kranbahnen zu gewährleisten. Hersteller und Instandhaltungsbetriebe von Industriekranen: (Keine Partner von uns)

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Kranbahninspektion

Die Häufigkeit der Inspektion von Kranbahnen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Alter der Anlage, der Einsatzumgebung bzw. dem Einfluß von korrosiven Stoffen etc und dem Grad der Beanspruchung. In der Regel empfehlen sich Inspektionen alle ein bis zwei Jahre, wobei der Inspektionsintervall sich beim Dreischichtbetrieb der Anlage entsprechend verkürzen kann. Es ist wichtig, dass Kranbahnen regelmäßig inspiziert werden, um mögliche Defekte frühzeitig zu erkennen und um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten.

Die Dokumentation spielt bei der Inspektion von Kranbahnen, Kranhallen und Brückenkränen eine wichtige Rolle. Sie dient als Nachweis für die Inspektion und hilft bei der Instandhaltungsplanung. In der Dokumentation werden alle Defekte und Mängel aufgeführt und es wird festgehalten, welche Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden müssen. Die Dokumentation ist auch für die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und -standards wichtig.

Die Kranbahninspektion bezieht sich auf den Prozess der visuellen und technischen Überprüfung von Kranbahnen in Industrieanlagen. Sie zielt darauf ab, potenzielle Defekte, Verschleißerscheinungen und andere Anomalien zu erkennen, um die Sicherheit und Effizienz des Kranbetriebs sicherzustellen.

Eine regelmäßige Kranbahninspektion ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Krananlagen ordnungsgemäß funktionieren und sicher sind. Durch Inspektionen können frühzeitig Mängel erkannt werden, die ansonsten zu teuren Ausfallzeiten oder sogar Unfällen führen könnten.

Die Kranbahninspektion nutzt eine Vielzahl von Technologien, darunter Drohnen, hochauflösende Kameras, Bilderkennungssoftware und in einigen Fällen auch Künstliche Intelligenz (KI). Diese Technologien ermöglichen eine detaillierte Analyse und präzise Erkennung von Defekten.

KI kann bei der Kranbahninspektion durch die Analyse von Bildmaterial und die Erkennung von Defekten eine entscheidende Rolle spielen. KI-gestützte Algorithmen können kleinste Abweichungen erkennen, die für das menschliche Auge schwer sichtbar sind, und so eine präzisere und effizientere Inspektion ermöglichen.

Die KI-gestützte Analyse erhöht die Genauigkeit der Defekterkennung und ermöglicht eine automatische Kategorisierung und Priorisierung von Mängeln. Dies erleichtert die Planung von Wartungsmaßnahmen und reduziert Ausfallzeiten. KI trägt somit zu sichereren Betriebsabläufen und kosteneffizienter Instandhaltung bei.

Eine typische Kranbahninspektion umfasst die Sichtprüfung, Aufnahmen mit Drohnen oder Kameras, die Analyse von Bildmaterial und gegebenenfalls die Anwendung von KI-Algorithmen zur Defekterkennung. Die Ergebnisse werden dokumentiert, und bei Bedarf werden Instandhaltungsmaßnahmen eingeleitet.

Für weitere Informationen zur Kranbahninspektion, Technologien wie KI-Analyse und die Dienstleistungen von Experten in diesem Bereich, können Sie sich direkt an spezialisierte Dienstleister wie den Kopterflug Drohnenservice wenden. Sie stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

Inspektion anfragen

Wir freuen uns, mehr über Ihr Projekt zu erfahren und antworten prompt!

Kontakt
Vorname
Nachname
Mit Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Datenschutzvereinbarung einverstanden.
Frage stellen

Fragen zu unseren Inspektionen? Wir antworten prompt!

Kontakt
Vorname
Nachname
Mit Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Datenschutzvereinbarung einverstanden.