Inspektion von Kesseln und Brennräumen

Sichere und schnelle Inspektion von Kraftwerkskesseln per Drohne und Kamera

  • Ohne Gerüste und Kletterer
  • Sicher für Mitarbeiter
  • Extrem schnell und kostensparend
"Unsere Inspektion per Drohne hält Kraftwerksstillstände extrem kurz. Das hat noch nie eine so große Rolle wie jetzt gespielt!"
Eine Auswahl unserer Kunden und Partner
Logo INEOS
Logo ICL
Logo Smurfit Kappa
Logo MINIMAX
Wisag

Inspektion von Brennräumen in Kraftwerken per Drohne

Diese Seite befasst sich ausschließlich mit Kraftwerkskesseln. Wir haben eine eigene Unterseite für Dampfkessel und Druckbehälter. Der Brennraum ist quasi der Motor von fossil-thermischen Kraftwerken. Über Jahre hinweg haben wir unzählige Kraftwerkskessel inspiziert und einiges über die Besonderheiten von Verbrennungsprozessen in thermischen Kraftwerken oder auch über die Sprengreinigung gelernt. Ungünstige Verbrennungsprozesse führen zu Ablagerungen (sog. Wechten) und einer schlechteren Effizienz im Brennraum.
Unter ungünstigen Umständen können Materialien im Brennraum auch schneller altern bzw. es können Defekte an Brennern auftreten. Insbesondere Müllverbrennungsanlagen sind stark von der Wechtenbildung betroffen, weil die Verbrennungsprozesse je nach Zusammensetzung des Müll variieren und teilweise viele Rückstände bilden. Aber auch Kohlekraftwerke müssen sich bedingt durch die Handelsembargos darauf einstellen, dass russische Kohle nicht mehr verfügbar ist. Kohle ist nicht gleich Kohle und die Verbrennungsprozesse müssen dann nachjustiert werden. Jedes Kraftwerk handhabt die Kessel und Brennerinspektion ein bisschen unterschiedlich. Das gleiche trifft auch auf die Reinigung der Kessel zu. Einige Anlagenbetreiber erledigen dies mit Industriekletterern und andere setzen auf die Sprengreinigung. Jeder Anlagenbetreiber wünscht sich aber während kurzer Stillstände mal eben einen Blick in den Kessel werfen zu können. Leider kommt es durch thermische Kontraktion immer wieder zu herunterfallenden Wechten und zu schweren Unfällen in Kraftwerken. Wir haben unterschiedliche Geräte und Verfahren erprobt um mit Spezialdrohnen innerhalb kürzester Zeit aussagekräftige Aufnahmen aus dem Kessel liefern zu können ohne das sich Menschen in Gefahr begeben müssen. Rufen Sie uns an!

Allgemeinzustand von Kesseln

Inspektion und Dokumentation des allgemeinen Zustand des Kessels und der Brenner per Drohne.

Erkennung von Wechten

Erkennung von Wechten (Ablagerungen) im Kesseln (bsp. auch in Müllverbrennungsanlagen) per Drohne oder mit Kameras.

Inspektion der Rohre

Visuelle Überprüfung der Rohre und der Rohrhalter auch auf Ablagerungen per Drohne.

Inspektion der Brenner

Inspektion der Brenner, insbesondere Erkennung von Verkokungen und Deformation per Drohne

Überprüfung der Eindüsungen

Sichtprüfung von Eindüsungen per Drohne.

Sicher

Die Inspektion kommt weitgehend ohne Gerüste, Steiger, Kletterer oder den Zugang zu gefährlichen Bereichen aus.

Zeitsparend

Unsere Inspektionsverfahren ermöglichen eine massive Zeitersparnis und halten Produktionsausfälle gering.

Kostensparend

Kurze Vorbereitungszeiten und eine hohe Effizienz machen Inspektionen bis zu 80% günstiger.

Beispiele für die Inspektion von Kraftwerkskesseln

Inspektion eines Kessel mit der Flyability ELIOS in einem Kraftwerk
Inspektion eines Kessel mit der Flyability ELIOS in einem Kraftwerk
Inspektion eines Brenner in einem Kohlekraftwerk
Inspektion eines Brenner in einem Kohlekraftwerk
Inspektion Kraftwerkskessel, Ablagerungen an einem Kraftwerkskessel
Inspektion Kraftwerkskessel, Ablagerungen an einem Kraftwerkskessel
Inspektion Wärmetauscher Gaskraftwerk Flyability ELIOS
Inspektion Wärmetauscher Gaskraftwerk Flyability ELIOS
Inneninspektion eines Kraftwerkkessels mit der Flyability ELIOS Drohne
Inneninspektion eines Kraftwerkkessels mit der Flyability ELIOS Drohne
Flyability ELIOS im Kessel bei der Inspektion von Überhitzerpaketen
Flyability ELIOS im Kessel bei der Inspektion von Überhitzerpaketen
Inspektion eines Kessels in einer Müllverbrennungsanlage
Inspektion eines Kessels in einer Müllverbrennungsanlage
Kesselinspektion Stereo 2 Drohne im Kraftwerk
Kesselinspektion Stereo 2 Drohne im Kraftwerk
Kessel von außen in einem Kraftwerk vor der Inspektion
Kessel von außen in einem Kraftwerk vor der Inspektion

Was ist die Besonderheit bei der Inspektion von Wasserrohrkesseln?

Wasserrohrkessel in fossil-thermischen Kraftwerken haben enorme Ausmaße. Während der Verbrennung von Kohle oder Biomasse entstehen Wechten, die beim Abkühlen des Kessel in den Brennraum fallen. Das macht eine Inspektion extrem gefährlich. Die Reinigung dieser Kessel erfolgt als Sprengreinigung oder mit Industriekletterern. Unsere Inspektion mit der Drohne hält Mitarbeiter aus dem Gefahrenbereich fern und liefert innerhalb kürzester Zeit ein genaues Bild vom Inneren des Kessel.

Mit welchen Schäden kann man bei einer Brennrauminspektion rechnen?

Die Schadensbilder an Kesseln sind recht vielfältig. Vor starken Ablagerungen bis hin zu schmelzenden Brennerkomponenten oder zerborstenen Rohren im Rohrkessel. Im Bereich der Überhitzerpakete verschlechtern Wechten die Effizienz und thermische Expansion und Kontraktion führen zur Ermüdung von Rohrhaltern oder Schweißnähten. In jeden Fall können viele der oben genannten Schäden durch unsere Spezialdrohnen und Kameras erkannt werden, ohne das sich Mitarbeiter in Gefahr begeben müssen oder Gerüstbauer mobilisiert werden müssen.

  • Ablagerungen / Wechten
  • Geplatzte Rohre (Rohrkessel)
  • Gebrochene Halterungen (Überhitzerpakete)
  • Defekte an Brennern

Welche Arten von Kesseln oder Brennräumen können inspiziert werden?

Neben Rohrkesseln in fossil-thermischen Kraftwerken gibt es auch zahlreiche Brennkammern, Öfen und Chemiereaktoren unterschiedlichster Größen in der Industrie die wir entweder per Drohne, Kamerasystem oder auch mit Endoskopen inspizieren können.
Inspektion eines Tank per 360° Kamera

Im Bereich der Inspektion von Reaktoren können wir uns ein sehr gutes Bild von Oberflächenbeschaffenheit haben und sogar die Brennerschächte inspizieren. Hierfür kommen wir mit einem Zugang der 50mm im Durchmesser misst zurecht.

  • Kessel in Kohlekraftwerken
  • Kessel in Gaskraftwerken (bzw. die Wärmetauscher)
  • Reaktoren in Chemiefabriken

Experten für Kraftwerkskessel

Wir befassen uns ausschließlich mit der Inspektion von Kraftwerkskesseln. Wenn es um die Reinigung oder Reparatur geht müssen Fachfirmen ran.

Ein Kohlekraftwerk wandelt Wärmeenergie mithilfe von Dampf in elektrische Energie um – daher wird es auch Dampfkraftwerk genannt.

Die folgenden 9 Schritte erläutern den Prozess:

  1. Kohle wird angeliefert und auf Halden oder in Silos gelagert.
  2. Die Kohle wird gemahlen, in die Brennkammer eingeblasen und dort verbrannt.
  3. Dabei entstehen heiße Rauchgase. Diese erhitzen Wasser, das über ein Rohrsystem durch die Brennkammer geführt wird. Heißer Dampf entsteht.
  4. Die Rauchgase werden durch eine Rauchgasreinigung geleitet und von giftigen Stoffen befreit bevor Sie durch den Schornstein entweichen.
  5. Die Asche aus dem Verbrennungsprozess wird über ein Förderband ins Aschesilo geleitet und kann später entsorgt werden.
  6. Der Dampf durchströmt eine Turbine und wird in Drehenergie umgewandelt.
  7. Die Turbinenwelle treibt einen Generator an, der Strom erzeugt.
  8. Der nicht mehr nutzbare Dampf wird im Kondensator zu Wasser abgekühlt.
  9. Das Wasser wird wieder in den Dampferzeuger zurückgepumpt.
  • Die Inspektion per Drohne ist extrem sicher, da keine Gerüste oder Kletterer zum Einsatz kommen.
    Die Kesselinspektion per Drohne ist kurzfristig und schnell durchführbar.
  • Beim Einsatz der Drohne kann die Stillstandzeit einerseits minimiert und die Anzahl der inspizierten Anlagenteile während kurzer Stillstände maximiert werden.
  • Die Inspektion von Brennräumen per Drohne bringt extrem hochwertige und vollständige Ergebnisse hervor.
Schicken Sie uns Ihre Anfrage und Fotos der letzten Befunde - gerne auch eine Skizze des Kessels. Gemeinsam mit Ihnen sprechen wir den Inspektionseinsatz durch und klären die letzten Details. Am Tag der Inspektion arbeiten Ihre Experten mit unserem Drohnenteam zusammen und führen den ersten Erkundungsflug in der Anlage durch und fertigen die ersten Aufnahmen an. Nachdem die Sichtung der Aufnahmen abgeschlossen ist, führen wir die Inspektion durch. Im Anschluss an die Inspektion übergeben wir Ihnen unsere Vollständige Dokumentation sämtliches Rohmaterial. Gern unterstützen wir Sie auch beim Reporting!
  • Der optische Gesamtzustand des Kessels
  • Der Zustand der Brenner: Verfärbung, Überhitzung, Ablagerungen
  • Abplatzungen an Rohren
  • Defekte Rohrhalterungen
  • Deformation an Brennern
  • Der Zustand von Luftschächten
  • Den Zustand von Düsen
  • Der Zustand der Verrohrung
Wir gehen im wesentlichen von einem Einsatztag vor Ort und einem Tag bei uns im Büro für die Aufbereitung der Aufnahmen aus.
Unter Sicherheitsreinigung versteht man das Entfernen von Verbrennungsrückständen, die sich häufig in Form von überhängenden Gebilden (Wechten) an den Kesselwänden, wasserführenden Rohren und gegebenenfalls lockeren Einbauteilen im Kessel (z.B. Feuerfestauskleidungen) festsetzen.
Eine Sicherheitsreinigung wird durchgeführt um im Anschluss Kesselarbeiten durchführen zu können. Die Begehung dient der Inspektion und der Durchführung fälliger Arbeiten am Kessel.
Eine Sicherheitsreinigung wird z.B. mittels Sprengung durchgeführt. Sicherheitsreinigungen können im Stillstand oder auch als Online-Reinigung während des Betriebs durchgeführt werden.
Eine Sprengreinigung kann sowohl während eines Stillstands als auch Online, dh. im Betrieb durchgeführt werden.
Scroll to Top