Was ist ein Drohnenservice?

Was ist ein Drohnenservice?

Ein Drohnenservice ist ein Dienst, der mit der Hilfe von unbemannten Fluggeräten (Drohnen) angeboten wird. Diese Fluggeräte sind mit verschiedenen Sensoren und Kameras ausgestattet und werden für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt, zum Beispiel zur Überwachung von Industrieanlagen, zur Kartierung von Landflächen oder zur Inspektion.

Wofür werden Drohnenservices eingesetzt?

Drohnenservices können für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt werden, bei denen schnelle, präzise und kostengünstige Luftaufnahmen erforderlich sind.

Einige Beispiele sind:

  • Industrieanlagen: Drohnen können zur Überwachung von Industrieanlagen, wie zum Beispiel Öl- und Gasplattformen, Pipelines oder Kraftwerken, eingesetzt werden. Sie können beispielsweise zur Erkennung von Schäden, Rissen oder Korrosionen beitragen und somit zur frühzeitigen Erkennung von Gefahrenquellen beitragen.
  • Landwirtschaft: Drohnen können zur Überwachung von Feldern und zur Erkennung von Schädlingen oder Krankheiten eingesetzt werden. Sie können auch bei der Bestimmung von Düngemittelbedarf oder bei der Erkennung von Trockenstress bei Pflanzen helfen.
  • Bauwesen: Drohnen können zur Überwachung von Baustellen und zur Erstellung von 3D-Modellen von Gebäuden genutzt werden. Sie können auch bei der Erstellung von As-Built-Plänen oder bei der Erkennung von Schäden an Gebäuden helfen.
  • Katastrophenhilfe: Drohnen können bei der Überwachung von Katastrophengebieten und der Suche nach Überlebenden eingesetzt werden. Sie können auch bei der Erkennung von Schäden an Infrastruktur, wie zum Beispiel Straßen, Brücken oder Häusern, helfen.

Es gibt also viele Anwendungsbereiche, in denen Drohnenservices eingesetzt werden können, um bestimmte Bereiche zu inspizieren und zu überwachen. Die genaue Einsatzmöglichkeit hängt jedoch immer vom jeweiligen Anwendungsfall und den verfügbaren Sensoren und Kameras ab.

Axel bei der Inspektion von Fassaden mit der Mavic Enterprise
Axel bei der Inspektion von Fassaden mit der Mavic Enterprise

Was sind die Vorteile eines Drohnenservice?

Drohnenservices bieten viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Luftaufnahmen mit Flugzeugen oder Hubschraubern:

  • Kosten: Drohnen sind im Vergleich zu Flugzeugen oder Hubschraubern deutlich günstiger.
  • Flexibilität: Drohnen können schnell und unkompliziert eingesetzt werden, auch in schwer zugänglichen Gebieten.
  • Präzision: Drohnen sind in der Lage, hochauflösende Bilder zu erstellen, die für genaue Analysen verwendet werden können.

Welche Drohnen setze ein Drohnenservice ein?

Ein Drohnenservice setzt zivile Drohnen unterschiedlichster Bauart ein z.B.

  • Multicopter: Diese Art von Drohnen hat je nach Konfiguration mehrere Propeller und kann in jede Richtung fliegen. Multicopter werden häufig für Luftaufnahmen und Inspektionen eingesetzt.
  • Flugzeugdrohnen / Nurflügler: Diese Art von Drohnen hat Flügel und wird wie ein Flugzeug gesteuert. Flugzeugdrohnen werden häufig für längere Flüge z.B. im Bereich Mapping oder für den Transport von Lasten eingesetzt.
  • Hubschrauberdrohnen: Diese Art von Drohnen hat einen Rotor und wird wie ein Hubschrauber gesteuert. Hubschrauberdrohnen werden häufig für Inspektionen eingesetzt und sind vergleichsweise unempfindlich.
  • Indoordrohnen: Auch wenn es sich bei den Indoordrohnen in der Regel um eine spezielle Variante der Multicopter handelt, so sollen sie hier als separater Punkt erwähnt werden. Indoordrohnen werden für die Inneninspektion von Industrieanlagen eingesetzt.

Der Einsatz von zivilen Drohnen hängt vom spezifischen Anwendungsgebiet ab und kann von Drohnenservice zu Drohnenservice variieren. Es ist daher ratsam, sich vor der Wahl eines Drohnenservices über die von ihm angebotenen Dienstleistungen zu informieren.

Stephan mit der Flyability ELIOS vor einer Tankinspektion
Stephan mit der Flyability ELIOS vor einer Tankinspektion

Welche Anforderungen gelten für die Piloten eines Drohnenservice?

Die Anforderungen an die Qualifikation von Drohnenpiloten hängen von den geltenden Gesetzen und Regelungen in dem jeweiligen Land ab, in dem der Drohnenservice angeboten wird. Je nach Land sind das beispielsweise folgende Aspekte:

  • Altersbeschränkung: Drohnenpiloten müssen mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Gesundheitliche Verfassung: Drohnenpiloten sollten über eine gute gesundheitliche Verfassung verfügen, so dass sie körperlich und geistig in der Lage sind, eine Drohne sicher zu fliegen.
  • Kenntnisse und Fähigkeiten: Drohnenpiloten müssen über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, um eine Drohne sicher zu fliegen. Dazu gehört unter anderem das Wissen über Flugphysik, Flugdynamik und Flugsicherheit.
  • Lizenzen: Für den Betrieb von Drohnen sind abhängig der Flugszenarien, des Einsatzortes und des Drohnengewichts ganz unterschiedliche Lizenzen erforderlich.
    Es ist wichtig zu beachten, dass diese Anforderungen je nach Einsatzland unterschiedlich sein werden. Es ist daher ratsam, sich vor dem Betrieb eines Drohnenservices über die geltenden Regelungen in dem jeweiligen Land zu informieren.

Konzentration und eine gute Koordination spielen beim Steuern von Drohnen eine wichtige Rolle, da der Pilot die Drohne sicher fliegen und kontrollieren muss. Eine gute Konzentration ist insbesondere dann wichtig, wenn die Drohne in schwierigen oder sich schnell verändernden Situationen fliegt, wie zum Beispiel bei starkem Wind oder in der Nähe von Hindernissen.

Eine gute Koordination ist auch wichtig, da der Pilot die Drohne mithilfe von verschiedenen Steuerelementen fliegen muss, wie zum Beispiel den Steuersticks oder den Schultertasten. Dies erfordert eine gute Körperkoordination und die Fähigkeit, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen.

Drohnenservice führt eine Inneninspektion durch
Drohnenservice führt eine Inneninspektion durch

Welche Rolle spielt die regelmäßige Wartung von Drohnen?

Service und Wartung spielen bei Drohnen eine wichtige Rolle, um die Sicherheit und Leistung der Drohne zu gewährleisten. Durch regelmäßige Wartung werden Defekte frühzeitig erkannt und behoben, was die Lebensdauer der Drohne verlängern und Unfälle vermeiden kann.

Service und Wartung umfasst in der Regel folgende Arbeiten:

  • Überprüfung von Verschleißteilen: Es werden alle Verschleißteile, wie zum Beispiel Propeller oder Motoren, überprüft und gegebenenfalls ersetzt.
  • Reinigung: Die Drohne wird von Schmutz und Staub befreit und alle beweglichen Teile werden ggf. mit Spezialreiniger gereinigt, um die Lebensdauer zu verlängern und eine optimale Funktion zu gewährleisten.
  • Software-Updates: Die Drohne wird auf den neuesten Stand der Software gebracht, um neue Funktionen und Sicherheitsupdates zu nutzen. Das spielt tatsächlich auch unter rechtlichen Aspekten eine Rolle. Bsp. im Bezug auf NoFly Zones.
  • Sensor-Kalibrierung: Bei manchen Drohnen spielt die Kalibrierung der optischen Positionierungssysteme eine Rolle. Je nach Gerätetyp kann es Sinn ergeben von Zeit zu Zeit die IMU zu kalibrieren.

Service und Wartung sind wichtig, um die Sicherheit und Leistung der Drohne zu gewährleisten. Es ist daher ratsam, regelmäßig Wartungsarbeiten durchzuführen und die Drohne von qualifiziertem Personal warten zu lassen.